SITREP – Mission accomplished?

LYTHIUM – 20191002 – (Trainingsmittwoch) Nach dem Fehlschlag am Samstag hat sich die 75th dazu entschlossen, die Mission intern zu wiederholen.
Die Aufgaben sahen wie folgt aus:
– Deaktivieren zweier Kommunikationsanlagen
– Ausschalten des Stroms in Teilen der Stadt über ein Kontrollpult
– Sicherstellung eines hochrangigen Mitglieds einer Terrororganisation
Die Kommunikationsanlagen stellten kein Problem dar- lediglich eine Verwundung war durch den Splitter einer Blendgranate zu beklagen.
Die Infiltration der Stadt gelang dem Squad bestehend aus Krause, MaXx, Fix und Maverrick mithilfe des Sniperteams bestehend aus Virus und Cross ohne Probleme.
Als man nach der Exfiltration allerdings feststellte, dass, wen auch immer die Ranger sichergestellt hatten, nicht das Ziel der Operation war, war neben betretenem Schweigen die Erheiterung aller Beteiligten klar zu erkennen.

Kommentare sind geschlossen.